UNSER IMPORTSERVICE 
Das könnte Sie auch interessieren::

  • Start Agentur Frisch
  • Importservice
  • Exportservice
  • Handelskontakte
  • Übersetzungen
  • Marktforschung
  • Firmengründungen in Asien
  • Geschäftsreisen
  • Produkt- und Markenschutz
  • Käufer (Suchanzeigen)
  • Verkäufer (Übersicht)
Ihre Ansprechpartner
Xin Xiao
MBA und PMP
P: 0049 (0) 30 32 89 68 84

angel@ag-frisch.de
 
David Frisch
Betriebswirt und China Import Experte
P: 0049 (0) 30 32 89 68 83

info@ag-frisch.de
Geschäftsreise oder Fabrikbesuch in China oder Europa - Wir sind schon vor Ort für Sie!


Im Aufbau: Ihre Reise nach China (auch privat buchbar)

Sie sind in Europa oder sonst ausserhalb Chinas und möchten Ihre Handelspartner in Asien, vornehmlich in China besuchen? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Fabrikbesuch.

Auch wenn Sie in Asien oder sonstigem Ausland leben und Ihre Handelspartner in Deutschland besuchen möchten, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner.

Schon bei der Vorbereitung der Reise unterstützen wir Sie, um Ihre Geschäftsreise zum positiven Ergebnis zu bringen.



Geschäftsführer David Frisch mit seiner Mitarbeiterin Sue Keke auf Geschäftsreise in China (Ningbo)

Bitte treffen Sie Ihre Feinauswahl in der Navigation links um mehr über unseren Service zu erfahren oder nehmen Sie KONTAKT zu uns auf!

Geschäftsreise nach China

 

China gehört, neben den USA, seit einigen Jahren zu den Topzielen für Geschäftsreisen. Denn die Volksrepublik zeigt sich offen gegenüber ausländische Investoren. Es ist empfehlenswert, auf einer Geschäftsreise nach China, einige Städte zu besuchen, um neue Kontakte kennenzulernen oder neue Standorte zu ermitteln.

 

Shanghai – Chinas Weltstadt

 

Shanghai sollte auf einer Geschäftsreise nach China immer dazugehören. Die 23 Millionen Einwohner Metropole (Stand 2010) ist neben  dem wichtigsten Verkehrsknotenpunkt des Landes, ein Zentrum für Kultur und Bildung. Zudem ist Shanghai seit dem Opiumkrieg mit Großbritannien von 1842 sehr offen für den Handel mit der westlichen Welt. Das bedeutet gleichzeitig, dass vor allem im Geschäftsleben die englische Sprache üblich ist.  Bis heute ist Shanghai Chinas Industriehaushängeschild. Neben der Textilindustrie, ist Shanghai im Land Vorreiter der Produktion von pharmazeutischen Präparaten, Fahrzeugen und Druckerzeugnissen. Inzwischen haben sich etwa 50.000 ausländische Investoren in Shanghai niedergelassen. Eine gute Grundlage, um neue Kontakte in China zu knüpfen.

 

Hongkong – das Finanzzentrum Chinas

 

Auch Hongkong hat sich zu einem bedeutenden Zentrum für ausländische Unternehmen etabliert. Nicht zuletzt, weil die Metropole einen liberalen Sonderstatus in China eingenommen hat. Hongkong gehört seit Jahren zu den wichtigsten Finanzsektoren weltweit und ist auch deshalb stark vom internationalen Handel abhängig. Weitere Vorteile der Stadt sind die Steuer, die im Vergleich zu anderen chinesischen Sektoren niedrig sind. Deshalb ist nicht nur einkaufen besonders günstig, auch Investitionen können sich durch den niedrigen Steuersatz lohnenswert sein.

 

Peking als wichtigster Wirtschaftsmotor

 

Peking ist Chinas Hauptstadt und steht deshalb direkt unter der chinesischen Regierung, was für ausländische Unternehmen durchaus vorteilhaft sein kann. Denn Chinas Premierminister sieht Deutschland und China als neues Traumpaar und möchte ausländischen Investoren eine faire Behandlung garantieren. Die wird, wenn sie in Kraft tritt, zunächst in Peking kommen. Allein deshalb, aber auch weil Peking Chinas wichtigster Wirtschaftsmotor ist, darf Chinas Hauptstadt als Reiseziel auf einer Geschäftsreise nicht fehlen.